Chemours.com

Besuchen Sie uns auf der American Coatings Show

Informieren Sie sich über unsere neuesten Ressourcen, vereinbaren Sie einen Termin mit unserem Team und nehmen Sie an der Verlosung eines Amazon-Gutscheins im Wert von 500 US-Dollar teil! 

Vieles hat sich geändert; unser Engagement für Qualität und Zuverlässigkeit jedoch NICHT!

In den letzten zwei Jahren hat sich die Art und Weise, wie wir zusammen leben und arbeiten, verändert. Probleme wie Naturkatastrophen, Unterbrechungen der Lieferkette sowie Personal- und Rohstoffmangel sind zur Normalität geworden, und es sieht nicht so aus, als würde sich das in nächster Zeit ändern.  Chemours Titanium Technologies hat unermüdlich daran gearbeitet – sogar mit dem Transport von Materialien zwischen verschiedenen Standorten – um Unterbrechungen in der Lieferkette für unsere Kunden zu vermeiden und gleichzeitig eine konsistente, hochwertige Versorgung mit Ti-Pure™ Titandioxid zu gewährleisten. Wir sind entschlossen, dies auch 2022 und darüber hinaus zu tun.

Wir haben Sie vermisst; Lassen Sie uns wieder Kontakt aufnehmen!

Füllen Sie das Formular rechts aus, um einen Termin mit unserem Team auf der American Coatings Show (ACS) vom 05. bis 07. April zu vereinbaren.

Außerdem sollten Sie sich unsere Experten nicht entgehen lassen. Klicken Sie hier, um die Details der Präsentation zu sehen.

Sie nehmen dieses Jahr nicht an der ACS teil? Kein Problem, es gibt noch viele spannende neue Ressourcen zu entdecken! Registrieren Sie sich für unser nächstes Webinar und laden Sie unsere neuesten Whitepapers herunter.

Registrieren Sie sich für unser nächstes Webinar – Günstiges Titandioxid ist nicht immer ein Schnäppchen: Wie hochwertiges TiO₂ die Gesamtkosten für Farben senkt

Wir alle wissen, dass sich die Qualität von Titandioxid (TiO₂) auf das optische Erscheinungsbild und die Leistungsfähigkeit von Lacken auswirkt und dass diese auch ein entscheidender Faktor für die Kosten ist. Die Auswirkungen von TiO₂ auf die Kosten von Lacken sind jedoch komplexer als Sie vielleicht denken. Die zunehmende Verfügbarkeit von preiswertem TiO₂ hat vielen Formulierungsunternehmen eine schnelle Möglichkeit eröffnet, die Vorlaufkosten für die Entwicklung einer Farbe zu senken. Produzenten dieser günstigen Pigmente bieten Formulierungsunternehmen ein scheinbar verlockendes Angebot in Form niedriger Preise. Allerdings sind diese günstigen Pigmente nicht wirklich ein Schnäppchen. Trotz der niedrigeren Anschaffungskosten kann die Verwendung von minderwertigem TiO₂ Formulierer auf lange Sicht sogar mehr kosten.

Nehmen Sie mit Chemours F&E-Mitarbeiter Mike Diebold an unserem kommenden Webinar teil: am 10. Mai um 11 Uhr Ortszeit. Klicken Sie hier und reservieren Sie Ihre Teilnahme.

Günstiges Titandioxid ist nicht immer ein Schnäppchen